Stilkonflikt bei Einbindung von Standard-Textbausteinen in Adobe Forms

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ebenso wie Smart Forms Textbausteine haben SAPscript-Textbausteine/Standard-Textbausteine (Pflege über Transaktion SO10) einen Stil, in dem Absatz- und Zeichenformate sich befinden, die der Textbaustein dann verwenden kann durch Referenz auf den Stil.

Problem Texttyp "Include-Text" und Stil

Wählt man einen Standardtextbaustein in Adobe Forms (Include-Text), dann lassen sich alle Parameter pflegen und es ist auch ein Feld für den Stil verfügbar.

Allerdings ist es so, dass hier die Prüfung und Referenz des Stils nicht auf die Stile der Transaktion SE72 erfolgt, sondern auf die vorhandenen Smart Forms-Stile. In der Pflege des SAP-Standardtextes (Transaktion SO10) kann dem Textbaustein allerdings kein Smart Forms-Stil zugewiesen werden. Wird dies versucht, kommt eine Fehlermeldung, dass dieser Stil unbekannt sein.

Beispiel Stil Z_SERIEN

Textbaustein in Adobe Forms

Hier wurde nun der Stil "Z_SERIEN" in der Transaktion SE72 angelegt und dem Standardtextbaustein zugewiesen in der Transaktion SO10. Den Smart Forms-Stil Z_SERIEN gibt es noch nicht.

Stil3.jpg

Es erfolgt nun aufgrund der Prüfung auf den Smart Forms-Stil "Z_SERIEN" eine Fehlermeldung.

Stil4.jpg

SAPscript-Stil in der Transaktion SE72

Wenn man den Stil im Formular offen lassen würde, kann der Standardtextbaustein verwendet werden, allerdings würden die Stilformatierungen (Absatzformate/Zeichenformate) nicht gezogen.

Stil2.jpg

Smart Forms-Stil in der Transaktion SMARTFORMS

Um nun Standardtextbausteine mit Stilformatierungen nutzen zu können, wird der gleichnamige Stil "Z_SERIEN" in der Transaktion SMARTFORMS angelegt, mit allen Absatz- und Zeichenformaten.

Stil5.jpg

Stil7.jpg

Danach kann der Textbaustein in Adobe Forms zugewiesen werden mit dem Namen "Z_SERIEN". Zur Laufzeit des Formulars wird zum Standardtextbaustein der Stil von der Transaktion SMARTFORMS verwendet. Es ist in der Transaktion SO10 leider nicht möglich auf einen Smart Forms-Stil zu verweisen. Letztlich muss der Stil also immer doppelt in den Transaktionen SMARTFORMS und SE72 angelegt sein, wenn man in Adobe Forms einen SAPscript/Standard-Textbaustein mit einem Stil verwenden möchte und auch die Möglichkeit haben will diesen Standard-Textbaustein in der Layout-Vorschau sauber anzeigen zu lassen und diesen Textbaustein auch in einem SAPscript-Formular ansprechen zu können.

Web-Links

Literatur