Simplex/Duplex-Druck, Hochformat/Querformat und Schachtsteuerung bei Smart Forms

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Einstellung zum Drucken im Hochformat/Querformat, Simplex/Duplex und die Schachtsteuerung erfolgen auf der Seitenebene. Innerhalb eines Formulars kann also von Simplex zu Duplex bzw. Hoch- und Querformat gewechselt werden. In der Praxis tritt regelmäßig der Fall auf, dass ein Deckblatt in Simplex gedruckt wird, aber nachfolgende Seiten dann platzsparend in Duplex gedruckt werden. Selten wird innerhalb eines Formulars zwischen Hoch- und Querformat gewechselt.

Seitenformat Hochformat/Querformat

In aller Regel wird das Formular im Hochformat gedruckt. Diese Einstellung kann nicht als Variable dem Formular mitgegeben werden.

Simplexdruck5.jpg

Simplex-/Duplexdruck

Diese Einstellung kann nicht als Variable dem Formular mitgegeben werden.

Simplexdruck1.jpg


Hier wurde der Duplexdruck ausgewählt.

Simplexdruck2.jpg


Auf der Seite Simplexdruck3.jpg wird der gewählte Druck (Simplex oder Duplex) fortgesetzt, wenn man das Fenster "Druckmodus" leer lässt.

Simplexdruck4.jpg

Schachtsteuerung

Die Schachtsteuerung ist bei Smart Forms sehr einfach und elegant realisiert auf der Seitenebene und es ist auch möglich eine Variable zu nutzen, die den Schacht während der Laufzeit des Formulars füllt.

Feld Ressourcenname auf Seitenebene

Der Schacht wird einer Seite in Smart Forms zugewiesen. Man klickt hier die passende Seite (z. B. FIRST) an, klickt auf den Reiter "Ausgabeoptionen" und in das Feld "Ressourcenname" kann man z. B. die Schächte TRY01, TRY02 oder TRY03 zuweisen.

SmartFormsSchacht1.jpg

SAP-Hilfe zur Schachtsteuerung TRY01, TRY02 und TRY03

SmartFormsSchacht2.jpg


Definition Variable zur Schachtfüllung

Will man während der Laufzeit des Formulars den Schacht zuweisen, so kann man hier eine Variable GV_RSPORESNAM definieren.

SmartFormsSchacht3.jpg

Diese Variable wird in der Initialisierungsroutine des Formulars oder in einem Programmknoten gefüllt. Hier in Abhängigkeit von der Verkaufsorganisation.

  case is_dlv_delnote-hd_org-salesorg.
    when '1000'.
      gv_RSPORESNAM = 'TRY01'.
    when '2000'.
      gv_RSPORESNAM = 'TRY03'.
  endcase.

OSS-Hinweise