JavaScript und FormCalc Scripting im LiveCycle Designer

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Formularentwicklung mit Adobe Interactive Forms im Adobe LiveCycle Designer benötigt Kenntnisse in JavaScript und FormCalc, da innerhalb des Formulareditors im Adobe LiveCycle Designer deren Scriptsprachen genutzt werden müssen. ABAP funktioniert hier nicht. Man hat bei jedem Coding eines Objektes die Wahl zwischen JavaScript oder FormCalc. Die Scriptsprache FormCalc wird ausschließlich im LiveCycle Designer verwendet.

Adobe bietet eine Scriptingdokumentation für den Adobe LiveCycle Designer, die sowohl als Einstieg in FormCalc und JavaScript dient, genauso wie als Nachschlagewerk. Die Dokumentationen im Internet und von Adobe über das Scripting können leider nicht im Umfang und der Detailschärfe mit der ABAP-Dokumentation von SAP mithalten. Hier sollte man sich mit der Zeit auch eine eigene Dokumentation aufbauen und immer wieder auch in erfolgreich eingesetztem Scripting-Code nachschauen und kopieren.

Fast alle Scriptingaufgaben sind sowohl mit FormCalc als auch mit JavaScript lösbar. JavaScript und FormCalc ähneln sich stark. SAP verwendet bei den eigenen Formularen FormCalc. Adobe hat eine sehr gute Hilfe für FormCalc und FormCalc ist etwas intuitiver und kürzer als JavaScript und hat Performancevorteile gegenüber JavaScript. Der Vorteil von JavaScript besteht in der Nutzung von Funktionen, wo man Coding wiederverwenden kann. Funktionen sind mit FormCalc nicht möglich.

Siehe auch Kategorie:Formularwesen Scripting.

Wahl JavaScript oder FormCalc

  • Die Wahl zwischen JavaScript oder FormCalc wird über ein Eingabefeld "JavaScript", bzw. "FormCalc" ermöglicht. Leicht passiert es hier, dass man Coding aus einer Sprache im Editierfenster hat, aber das Eingabefeld auf die andere Sprache verweist. Dann funktioniert korrektes Coding nicht, weil Coding aus der anderen Programmsprache erwartet wird. Hier gibt es leider keine Fehlermeldung, die einen darauf hinweist.
  • JavaScript oder FormCalc

Formularobjekte adressieren

Scripting Problemstellungen und Lösungen

Felder, Teilformulare etc. (un-)sichtbar machen

Abfrage auf gefüllte Felder (null)

Objekte ausblenden (hidden/invisible)

Scripting Zwischensumme am Ende einer Seite und Übertrag auf nächste Seite

Seitenzähler manuell setzen

Bedingter Seitenumbruch

Interaktive Formulare

Unicode-Zeichen in Formularen

Events/Ereignisse

Fehleranalyse

Funktionen

Scripting Grundlagen

Anweisung und Zuweisung

Boolesche Operatoren

Debugging und Messagebox

Formularobjekte adressieren

Framework

If und Switch

Funktionen

Kommentare

Objektmodell

Rechnen

Schleifen

Seitenangaben

Sonderzeichen

Stringoperationen

Syntaxprüfung

Tabellen

Tastenkombinationen

Teilformulare

Variablen

Verknüpfungen

Skriptreferenz

Coding

Web-Links

Literatur

Adobe LiveCycle® Designer ES2 und SAP Interactive Forms: Scripting für Nicht-Programmierer

  • Autor Ulrich Bähr
  • Ein sehr empfehlenswertes schlankes Einsteiger-Buch in das Thema Formularscripting mit dem Adobe LiveCycle Designer.
  • Es beschreibt mit einfachen Worten und praxisnah die Grundlagen von JavaScript und FormCalc für den Adobe LiveCycle Designer. Das Buch beinhaltet auch 26 Codingscripte, die in aller Regel 1-zu-1 übernommen werden können.
  • Download Codeschnipsel
  • Eigene Gliederung/Stichwortverzeichnis des Buches

Sonstige Bücher