SAPscript

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

SAPscript ist die älteste Technologie und wird immer noch im SAP-System eingesetzt. Vom Rahmenprogramm zum Formular erfolgt die Datenübertragung mittels globaler Variablen bzw. DDIC-Strukturen und es gibt keine transparente Schnittstelle. Die Oberfläche der Formularbearbeitung ist in Smart Forms oder in Adobe Interactive Forms wesentlich moderner geworden und speziell für Einsteiger ist die SAPscript-Technologie sehr gewöhnungsbedürftig und wenig intuitiv.

Allerdings ist der Umfang der möglichen Befehle deutlich geringer als bei Adobe Forms mit dem LiveCycle Designer und aufgrund der Masse der möglichen Formatierungsmöglichkeiten im Adobe LiveCycle Designer ist es schwieriger als in SAPscript ein einheitliches Erscheinungsbild zu bewirken. IBei SAPscript gibt es weniger Fehlerquellen als im Adobe LiveCycle Designer, z. B. bei uneinheitlichen Abständen von Feldern vom linken/oberen/rechten/unteren Rand.

Erfahrungsgemäß ist die Entwicklungszeit bei SAPscript-Formularen und Smart Forms-Formularen geringer als bei Adobe Forms-Formularen.

Bestehende SAPscript-Formulare werden in aller Regel aufgrund des dafür nötigen sehr hohen Aufwands nicht in Smart Forms oder in Adobe Forms migriert und daher bleiben SAPscript-Kenntnisse für Formularentwickler weiterhin wertvoll.

Siehe auch Kategorie:Formularwesen SAPscript.

Wahl Formulartechnologie

  • Neue SAPscript-Formulare sollten heute in aller Regel nicht mehr erstellt werden, sondern in Smart Forms oder Adobe Interactive Forms. Bei Massendrucken soll SAPscript jedoch performanter sein als Smart Forms und Adobe Interactive Forms. .
  • Wenn ein Formular mit SAPscript erstellt worden ist, ist es in der Regel nicht empfehlenswert diese Formulare auf eine andere Technologieplattform zu bringen. Die Formulare und das Rahmenprogramm müssten praktisch neu erstellt werden, was viel Arbeit bedeutet und die Gefahr von Fehlern beinhaltet. Eine Ausnahme für eine notwendige Migration eines SAPscript-Formulars besteht, wenn ein Formular interaktiv sein muss. Diese Möglichkeit besteht nur in Adobe Interactive Forms und hier kann es Sinn machen ein bestehendes SAPscript-Formular in ein Adobe Forms-Formular zu migrieren.
  • Gerade im Bereich FI gibt es ein paar Formulare, die auch überlicherweise in SAPscript genutzt werden, wie z. B. Mahnformular, Saldenavis oder Saldenbesättigung Kreditoren und Debitoren.

Transaktionen

Druckrahmenprogramm

  • Die Variablen, die im SAPscript-Formular ausgegeben werden, müssen im Rahmenprogramm global definiert werden. Es gibt im Gegensatz zu Smart Forms und Adobe Interactive Forms keinen Funktionsbausteinaufruf, in dem die Variablen übergeben werden.
  • Um Probleme mit nicht geclearten Variablen zu vermeiden bei Formularaurufen in einem Loop oder in einem Batch-Lauf, sollten die globalen Daten vor den entsprechenden Leseroutinen ein Clear auf die Variablen vorgenommen werden.

Absatzformate und Zeichenformate und SAPscript-Stil

  • Siehe auch SAPscript-Stil.
  • Sowohl Absatzformate als auch Zeichenformate werden durch ein zweistelliges Kürzel definiert. Es ist daher nicht einfach eine gut merkbare Systematik bei der Namensvergabe zu erstellen. Hier ist es sinnvoll intensiv über die Namensvergabe nachzudenken und auch etwas in die Zukunft zu schauen welche neuen Anforderungen an ein Formular und deren Absatz- und Zeichenformate kommen können.
  • Absatzformate und Zeichenformate können einerseits im SAPscript-Formular lokal definiert werden, aber sie können auch zusätzlich die Absatz- und Zeichenformate eines SAPscript-Stil nutzen, der in den Grundeinstellungen im SAPscript-Formular eingebunden wurde.
  • Für die technische Nutzung gilt im Prinzip das Gleiche für die Definition von lokalen Absatzformaten und Zeichenformaten im SAPscript, wie für die Nutzung von Absatzformaten und Zeichenformaten in einem SAPsript-Stil.
  • Sehr spezielle Absatz- und Zeichenformaten sollte man lokal in SAPscript definieren. Absatzformate und Zeichenformate, die sich über viele Formulare wiederholen, sollte man über einen gut durchdachten SAPscript-Stil ins Formular einbinden und deren Formate nutzen. So besteht auch die Chance sich diese Absatz- und Zeichenformate zu merken.
  • Ändert man in einem SAPscript-Stil ein Absatz- oder Zeichenformat, so muss man immer auch die Auswirkungen auf andere SAPscript-Formulare, Smart Forms, Adobe Forms und Standardtexten berücksichtigen. In SAPscript kann ein SAPscript-Stil explizit als Standardstil eingebunden sein. In Smart Forms und Adobe Forms können die SAPscript-Stile in Kombination mit Standardtexten genutzt werden. In jedem Fall sollte man sehr vorsichtig sein einen SAPscript-Stil zu ändern. Es kann für die eigene Entwicklung sinnvoll sein, aber negative Auswirkungen an ganz anderer Stelle bzw. Formularausgaben haben. Daher sollte meist die Änderung von bestehenden Absatz- und Zeichenformaten in einem Standardstil vermieden werden.
  • Neue Absatzformate und Zeichenformate in einem SAPscript-Stil sind unproblematischer, weil sie bisher noch nicht von anderen Formularen bzw. Standardtexten genutzt sein können. Aber auch dann sollte man zurückhaltend sein sehr spezielle Absatzformate und Zeichenformate im SAPscript-Stil anzulegen, weil sonst sehr leicht die Übersicht im SAPscript-Stil verloren gehen kann. In jedem Fall sollte man extrem sorgfältig sein bei der Anlage ein neues Absatzformatd oder Zeichenformatd bezüglich der Namensvergabe und der Unterscheidung zu den bestehenden Absatzformaten und Zeichenformaten.
  • Neue Absatzformate und Zeichenformate im SAPscript-Format sind für andere SAPscript-Formulare, Smart Forms und Adobe Forms nicht relevant, weil sie in diesem Fall nur lokal in dem einem SAPscript-Formular genutzt werden können. Auch hier sollte man sorgfältig sein bei der Anlage und der Änderung von lokalen Absatzformaten oder Zeichenformaten sein. Eine klare nachvollziehbare Namensvergabe erleichtert später die Nutzung der Formate und reduziert Fehler.

Coding in SAPscript und SO10

Textbausteine (SAPscript)

In SAPscript-Formulare können nur Standard-Textbausteine verwendet werden, die aus dem betriebswirtschaftlichen Beleg kommen, bzw. in der Transaktion SO10 gepflegt werden. Die Nutzung von Smart Forms Textbausteine ist bei SAPscript-Formularen nicht möglich. In Adobe Forms und Smart Forms lassen sich sowohl Smart Forms Textbausteine als auch Standard-Textbausteine verwenden.

Stil pflegen

SAPscript kopieren

Migration von SAPscript Formularen zu Smart Forms

Fenster und Seitenfenster in SAPscript

SAPscript forms breakdown helper

SAP ABAP Application Component BC-SRV-SCR (SAPscript)

Web-Links

Literatur