SAP-Klassen

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden SAP-Klassen aufgeführt.

CL_ABAP*DESCR (Run Time Type Services)

RTTI1.jpg

CL_ABAP_MESSAGE_DIGEST (Kryptografischer Hash-Wert einer Nachricht)

  • Hash-Wert eines Strings ermitteln und prüfen
  • Dies kann z. B. verwendet werden, um einen schnellen Test zu machen, ob eine Modularisierung am Coding weiterhin zu einem unveränderten Ergebnis führt. Der Hash-Wert könnte in einer Protokolltabelle festgehalten werden, um so unkompliziert das unveränderte Ergebnis der Daten bei einer Modularisierung zu bestätigen.
  • s. a. www.abapformum.com

CL_SALV

CL_BCS (Business Communication Service)

CL_DEMO_OUTPUT (Demo-Ausgaben mit statischen Methoden oder Instanzmethoden)

  • Demo-Ausgaben mit statischen Methoden oder Instanzmethoden

CL_GUI_ALV_GRID

CL_GUI_CFW (Control Framework Basisklasse)

Die Klasse beinhaltet statische Methoden, die auf alle instanziierten Customs-Controls sich auswirken

CL_GUI_FRONTEND_SERVICES (Frontend/PC Services)

CL_GUI_TEXTEDIT (SAP TextEdit Control)

CL_GUI_HTML_VIEWER (HTML Control proxy class)

CL_GUI_PICTURE (SAP Picture Control)

CL_GUI_SAPSCRIPT_EDITOR (SAPscript Editor Control)

CL_GUI_CUSTOM_CONTAINER (Container für Custom Controls in der Dynpro Area)

  • Container von SAP-Controls, wie z. B. CL_GUI_ALV_GRID oder CL_GUI_PICTURE

CL_SYSTEM_UUID (Klasse zur Bearbeitung von 16 Byte langen System-UUIDs)

Web-Links