ABAP-Namenskonvention

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es hilft beim Programmieren, wenn die Variablen in ihrem Namen ein Präfix haben, was auf ihren Typ, den Parameter und die Lokalität hinweist.

Im Optimalfall einigen sich alle Programmierer in einem Projekt/einer Firma auf eine einheitliche Nomenklatura. Das kann im Entwicklerhandbuch festgehalten werden und deren Einhaltung vom Projektmanagement entsprechend verfolgt werden.

Die folgende Namenskonvention hat sich bewährt und ist oft im Programmcode in SAP-Projekten zu finden.

Namenskonvention

Global, Lokal oder Referenz

  • G = Global
  • L = Lokal
  • <F> = Field-Symbol

Art der Variable

  • T = interne Tabelle
  • S = Struktur
  • CL = Klasse
  • C = Konstante
  • O = Objekt

Anwendung Namenskonvention

Tabelle

Globale Tabelle

gt_itab

Lokale Tabelle

lt_itab

Klasse

Globale Klasse

gcl_klasse

Lokale Klasse

lcl_klasse

Objekt

Globales Objekt

go_objekt

Lokales Objekt

lo_objekt

Struktur

Globale Struktur

gs_struktur

Lokale Struktur

ls_struktur

Feld

Globales Feld

gv_feld 

Lokales Feld

lv_feld

Konstante

Globale Konstante

gc_konstante

Lokale Konstante

lc_konstante

Field-Symbol

Field-Symbols gibt es gewöhnlich nur in lokalen Programmeinheiten und daher wird keine Unterscheidung zwischen global und lokal vorgenommen.

Field-Symbol Tabelle

<ft_fieldsymbol>

Field-Symbol Struktur

<fs_fieldsymbol>

Field-Symbol Feld

<fv_fieldsymbol>

Parameter von Methoden, Funktionsbausteinen, Form-Routinen

Importparameter (Using bei Form-Routinen)

Importparameter Tabelle
it_tabelle
Importparameter Struktur
is_struktur
Importparameter Feld
iv_feld

Changingparameter

Changingparameter Tabelle
ct_tabelle
Changingparameter Struktur
cs_struktur
Changingparameter Feld
cv_feld

Exportparameter (bei Funktionsbausteinen und Methoden)

Exportparameter Tabelle
et_tabelle
Exportparameter Struktur
es_struktur
Exportparameter Feld
ev_feld

Returningparameter (bei Methoden)

Returningparameter Tabelle
rt_tabelle
Returningparameter Struktur
rs_struktur
Returningparameter Feld
rv_feld

Tables-Parameter (Obsolet; bei Form-Routinen und Funktionsbausteinen)

  • Der Tables-Parameter sollte nicht mehr verwendet werden, da er vollständig durch Using/Importing-, Changing- und Exporting-Parameter ersetzbar ist. Tables-Parameter haben den sehr großen Nachteil, dass man aus ihrer Deklaration keinen Hinweis darauf hat, ob die Tabellenwerte nur in die Routine importiert werden, ob sie in der Routine verändert werden oder ob sie nur exportiert werden.
  • In Methoden ist der Tables-Parameter daher auch nicht mehr zulässig.
Tables-Parameter
t_tabelle

Web-Links