Abfrage Speichern im Adobe LiveCycle Designer nach Aktivierung

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man den Adobe LiveCycle Designer offen hat und auf "Aktivieren" klickt, und man möchte direkt im Anschluss die Formularlage mit F3/grünen Pfeil verlassen, dann erfolgt trotzdem noch mal die Sicherheitsabfrage "Formular .. wurde verändert. Sollen die Änderungen gesichert werden?" Diese Abfrage ist in diesem Fall nicht nötig. Dieses Verhalten ist jedoch nachvollziehbar, da eine Kommunikation zwischen dem Adobe LiveCycle Designer und SAP nur stattfindet, wenn der Entwickler in der Transaktion SFP auf Speichern oder Aktivieren klickt. Um potentiellen Datenverlust vorzubeugen kommt daher immer der Hinweis auf den Datenverlust. Sinnvoll wäre auf jeden Fall eine kleine Textänderung des Hilfetextes zur Minimierung von Irritationen "Das Formular .. wurde möglicherweise geändert, wollen ...?". Der Formularentwickler kann den SAP-Hinweis ganz vermeiden, wenn er erst auf den Reiter "Kontext" klickt, ehe er aktiviert. Dann kann SAP sicher sein, dass nach einer Aktivierung keine Daten verändert wurden und beim Verlassen der Formularvorlage direkt nach der Aktivierung erfolgt auch nicht mehr die Ausgabe des Hinweises.