Absturz Adobe LiveCycle Designer

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erfahrungsgemäß ist der Adobe LiveCycle Designer nicht so stabil wie z. B. die Smart Forms-/SAPscript-Entwicklungsumgebung und stürzt durchaus häufiger ab.

Ursachen Abstürze

Hoher Speicherverbrauch

  • Gerade zum Ende des Tages stürzt der Designer häufiger ab. Dies scheint mir auch mit dem hohen Arbeitsspeicherverbrauch zusammen zu hängen. Wenn der LiveCycle Designer abstürzt, stürzen häufig alle geöffneten Modi vom SAP-GUI mit ab.

Verschieben Objekt von einer Masterseite zu einer anderen Masterseite

  • Ein reproduzierbarer Absturz vom Designer tritt auf, wenn man ein Objekt (z. B. vom Typ "Text" oder "Textfeld") von einer Masterseite auf eine andere Masterseite per Drag&Drop verschieben will.
  • Hier sollte auf der Zielmasterseite das Objekt neu angelegt werden und händisch die Attribute von der anderen Masterseite übertragen werden.

Allgemeine Tipps

  • Nur einen Modus vom LiveCycle Designer öffnen
  • Einen PC benutzen, der leistungsstark ist und viel Arbeitsspeicher hat, z. B. 4 oder 8 GB
  • Wenn nach erneuter Anmeldung zu SAP der LiveCycle Designer nicht startet, Windows neu starten
  • Eine aktuelle Version vom LiveCycle Designer nutzen
  • Nach wesentlichen Änderungen im LiveDesigner das Formular aktivieren, um bei einem Absturz nicht zuviel Entwicklungsarbeit zu verlieren