Best Practices Formularentwicklung - Nomenklatura Formular

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie bei anderen technischen Bereichen von SAP ist es auch im Formularwesen empfehlenswert die technischen Objekte konsistent und sprechend zu bezeichnen.

Bei den Formularen gibt es häufig einen ähnlichen Aufbau. Es hilft der schnellen Orientierung bei der Formulargestaltung, wenn man diese ähnlichen Objekte gleich benennt.

In verschiedenen Formulartechnologien gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für diese Strukturierungselemente: Fenster, Seitenfenster, Ordner, Teilformular, aber das Prinzip ist immer die Gliederung und Ausgabe von Formularinhalten.

Namen Fenster

  • ADDRESS = Adresse
  • HEADER = Kopfbereich
  • FOOTER = Fußbereich
  • INFO = Informationsbereich (rechts oben)
  • LOGO = Logo
  • MAIN = Bereich für Daten dynamischer Größe
  • REPEAT = Wiederholungsdruck
  • PAGE = Seitenzähler

Beispiel in einem SAPscript-Formular

NomenklaturaFormular1.JPG