Druckertreiber

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Abarbeitung eines Formulars erzeugt der Composer ein Dokument im Format OTF, das noch vom tatsächlichen Ausgabegerät unabhängig ist. Dieses Dokument wird im Ausgabeauftrag an die Spoolsteuerung übergeben. Die Ausgaben von sonstigen Programmen/Reports sind dagegen in einem ABAP-Listenformat zwischengespeichert.

Es ist die Aufgabe der Spoolsteuerung, dafür zu sorgen, dass angelieferte Ausgabedokumente vom OTF-Format in die passenden druckerspezifischen Befehle übersetzt werden (oder in die Anweisungen anderer Ausgabegeräte wie Fax, EMail etc.). Für diese Umsetzung sind im System Druckertreiber hinterlegt.

Das System unterscheidet wie bei den Quelldokumenten zwei Treibertypen:

  • OTF-Treiber für Ausgabedokumente, die über Formulare unter Smart Forms (oder SAPscript) erzeugt wurden
  • Listendruck-Treiber für die Ausgabe sonstiger Programme