Dynamische Programmierung

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Selektion kann dynamisch programmiert sein.

Select
 (itabFelder)
 into table <fs_feldsymbol>
 from (dbtbl)
 where (itabWhereBedingung).

Diese generische Programmierung kann im Einzelfall sehr elegant sein, aber sie wird in jedem Fall langsamer sein, als wenn man die Felder/Tabellen/Where-Bedingung explizit angeben würde. Zudem kann es bei einer generischen Programmierung sehr leicht zu einem Laufzeitfehler kommen, da eine falsche Bedingung von der Syntaxprüfung nicht abgefangen werden kann.

Insofern ist kritisch zu prüfen ob eine generische Programmierung im Einzelfall sinnvoll ist.