Excel VBA - IDE

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Excel VBA

Start mit alt + F11.

Kommentare

  • REM ...
  • ' gefolgt von Text. Kann auch nach Coding eingefügt werden
  • Codingtext wird grün formatiert

Screenshot

ExcelVBA6.jpg

Shortcuts

  • alt + F11 = Startet IDE
  • F2 = Code-Fenster anzeigen
  • F5 = Startet Makro / Weiterlaufen Makro
  • F7 = Code-Fenster anzeigen
  • F8 = Führt ein Makro Schritt für Schritt aus
  • F9 = Setzt ein Makro in einer Codingzeile, bzw. entfernt es
  • strg + g = Blendet Direktfenster ein
  • strg + j = Anzeige Methoden und Eigenschaften von Code
  • strg + f = Suchen
  • strg + h = Ersetzen
  • F3 = Weitersuchen
  • strg + runter = Nächste Prozedur
  • strg + auf = vorherige Prozedur
  • strg + Pos1 = Anfang des Moduls
  • strg + Ende = Ende des Moduls
  • strg + rechts = Ein Wort nach rechts
  • strg + links = Ein Wort nach links
  • strg + z = Letzten Befehl rückgängig machen
  • strg + y = Aktuelle Zeile löschen
  • strg + umsch + F9 = Alle Haltepunkte löschen
  • umsch + F10 = Kontextmenü anzeigen
  • strg + p = Modul drucken
  • strg + s = Modul speichern

Module

  • Container für Coding

Objektkatalog

  • Ansicht OBJEKTKATALOG
  • F2
  • Eintrag Excel
  • Anzeige Eigenschaften und Methoden des Objekts

ExcelVBA7.jpg

Suche

Cursor auf eine Klasse, Eigenschaft oder Methode setzen

ExcelVBA8.jpg

F1 drücken. Es erscheint die Microsoft-Hilfe im Internet zu dem Objekt.

ExcelVBA9.jpg


Es kann auch gesucht werden nach einer Klasse, Eigenschaft oder Methode.

ExcelVBA10.jpg


Nach ENTER.

ExcelVBA11.jpg

Fenster

Eigenschaftenfenster

  • Standardmäßig ist das Eigenschaftenfenster niccht aktiv
  • Es lässt sich einbnden im Menü "Ansicht" mit dem Befehl "Eigenschaftenfenster" oder F4
  • Hier werden Eigenschaften festgelegt, z. B. für eine Tabelle

Direktfenster

  • Direktfenster dient dazu ein Makro zu testen
  • Direktfenster wird eingeblendet mit "strg + g"
MsgBox Date

als Ergebnis wird das aktuelle Datum am Bildschirm angezeigt

Debug.Print.Datei

gibt lässt sich eine Variable direkt im Direktfenster anzeigen

Überwachungsfenster

  • aus Menü "Ansicht" den Befehl "Überwachungsfenster"
  • aus diesem Fenster mit der rechter Maustaste "Überwachung hinzufügen" aus Kontextmenü und Variable auswählen

Unterbrechen, wenn Wert geändert wurde

  • Option "Unterbrechen, wenn Wert geändrt wurde"
  • Hier kann man eine Variable überprüfen, wann sie sich ändert. Dann soll der Makroablauf unterbrochen werden
  • Überwachung wird entfernt mit Kontextmenü "Überwachung entfernen"
Sub SchleifenMakro()
  intZ as integer

  For intZ = 1 to 10
    Debug.Print "Schleifendurchlauf: " & intZ
  Next intZ

End Sub

Überwachungsausdruck

  • Der Programmablauf kann auch bei einem ganz bestimmten Wert stoppen
  • Kontextmenü "Überwachungsausdruck hinzufügen" stoppt Makro bei einer Bedingung
  • Ausdruck: intZ=5 stoppt Makro, wenn die Variable "intZ" den Wert 5 hat
  • Option: Unterbrechen, wenn der Wert True ist

Symbolleiste Bearbeiten

  • Menü "Ansicht" der Befehl "Symbolleisten/Bearbeiten"

Funktionen

  • Einzug vergrößern / verkleidern
  • Haltepunkt ein / aus, Taste F9
  • "Block auskommentieren", bzw. "Auskommentierung des Blocks aufheben"
  • Symbol "Eigenschaften/Methoden anzeigen"
  • Symbol "Parameterinfo" für Anzeige Argumente zum Befehl
  • Symbol "Konstanten anzeigen", z. B. beim Befehl "MsgBox"
  • Symbol "QuickInfo" zeigt die komplette Syntax von einem Befehl an (strg+i)
  • Symbol "Lesezeichen" zum Setzen von Lesezeichen, zum bequemen Navigieren innerhalb langer Codingstrecken
  • Symbole zum nächsten/vorherigen Lesezeichen springen
  • Symbol "Ganzes Wort", vervollständigt nach "Ms" --> "MsgBox", schneller mit "Ms" und Shortcut "strg+leer"

Symbolleiste Debuggen

  • Symbol aktiviert und deaktiviert den Entwurfsmodus
  • Symbol führt aktuelle Prozedur aus
  • Symbol beendet die Ausführung des Programms und wechselt in den Haltemodus oder ESC
  • Symbol löscht Aufrufliste
  • Symbol setzt oder entfernt Haltepunkt in der aktuellen Zeile oder F9
  • Symbol führt genau eine Anweisungszeile im Coding aus oder F8
  • Symbol führt eine Prozedur aus
  • Symbol blendet das Lokal-Fenster ein
  • Symbol blendet das Lokal-Fenster aus
  • Symbol blendet das Überwachungsfenster ein
  • Dialogfeld "Aktuellen Wert anzeigen"
  • Dialogfeld "Aufrufliste", in dem die derzeit aktiven Prozeduren, die gestartet, aber nicht abgeschlossen wurden, angezeigt werden