Feld in Fließtext

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine sehr elegante Funktion erscheint "Feld in Fließtext", wenn man eine Variable in einem Fließtext darstellen will.

"Feld in Fließtext" einfügen

Dies geht über das Menü "Einfügen - Feld in Fließtext".

FeldInFließtext3.jpg

Beispiel

Hier soll der Mehrwertsteuersatz MWST_PROZ in einem Fließtext dargestellt werden.

FeldInFließtext1.jpg


Im Hierarchiebaum steht nun das Feld MWST_PROZ. Es hat eine Datenbindung zu einem Kontextelement. Es wird allerdings nur in Verbindung mit dem Textfeld MwstTxt dargestellt.

FeldInFließtext2.jpg

Zur Vorsicht: Kopie Felder in Fließtext

  • Probleme gibt es häufig, wenn die Elemente "im Fließtext" dupliziert/kopiert werden, um sie an anderer Stelle erneut verwenden zu können. Dann kommt der Adobe LiveCycle Designer mit der Referenz zwischen Textelement und Variable durcheinander. Manchmal bei den Quellvariablen, manchmal bei den Zielvariablen
  • Manchmal gibt es die Fehlermeldung "Floating Error"
  • Bei Problemen sollte die Variable im Fließtext gelöscht und neu angelegt werden
  • Problematisch scheint es auch zu sein, wenn in einer Tabelle die Funktion "Elemente im Fließtext" genutzt wird und die Spalte dann innerhalb der Tabelle verschoben wird.
  • Es sollte abgewogen werden, ob man wirklich die Funktion "Feld in Fließtext" nutzt. Oft kann man die Felder in Fließtext vermeiden, in dem man normale Textfelder hinterhereinander hängt und im Reiter "Layout" die Breite des Feldes sehr schmal setzt, aber gleichzeitig die Checkbox "Passend erweitern" aktiviert. Zudem kann man bei einem Feld bei den Rändern z. B. "Links = 0,1 cm" einstellen und hat so zwischen den Feldern auch einen Abstand, der einem Space entspricht. Das ist etwas aufwendiger zunächst als "Feld in Fließtext", aber robuster gegenüber schwer vorhersehbaren Effekten des LiveCycle Designers bei "Feld in Fließtext", da man bei einer Kopie eines Teilformulars meist nicht darauf achten wird, ob hier ein Feld in Fließtext in dem Teilformular vorhanden ist und kopiert wird.

Fazit

  • Obwohl die Funktion "Feld im Fließtext" sehr elegant ist, sollte man insbesondere in Tabellen darauf verzichten und die Felder auch nicht kopieren/duplizieren, sondern besser neu anlegen. Im Zweifel wird man robustere Formulare schreiben, indem auf diese Funktion verzichtet und Textfelder hintereinander hängt.