Funktionsbaustein DOCU CALL

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Funktionsbaustein DOCU_CALL lässt sich die Hilfe zu SAP-Funktionsbausteinen, Programmen, Datenelementen etc. anzeigen. Der Funktionsbaustein DSYS_SHOW_FOR_F1HELP ruft die F1-Hilfe auf.

Hier wird es am Beispiel einer Hilfe für Funktionsbausteine gezeigt.

Anwendung

Ein Klick auf das Fragezeichen löst den Eventhandler aus, in dem die Übergabe des Funktionsbausteins an die Form-Routine FUBA_DOCU_CALL programmiert ist (s. u.). DOCU CALL1.jpg


Die F1-Hilfe hier zum Funktionsbaustein ADDR_GET wird aufgerufen.

DOCU CALL2.jpg

Coding

 PERFORM fuba_docu_call
   USING ls_fuba-name.
FORM fuba_docu_call
  USING piv_funcname TYPE tfdir-funcname.  "Funktionsbausteinname

  DATA: lv_object     TYPE dokhl-object.

  lv_object = piv_funcname.

  CALL FUNCTION 'DOCU_CALL'
    EXPORTING
*     CMOD_ENTRANCE     = ' '
      displ             = 'X'
      DISPL_MODE        = '2'
*     DYNPRO_FOR_THLPF  = ' '
*     FDNAME_FOR_THLPF  = ' '
      id                = 'FU'    "Tabelle TDCLD
      langu             = 'D'
      object            = lv_object
*     PROGRAM_FOR_THLPF = ' '
*     SHORTTEXT         = ' '
*     TYP               = 'E'
*     SUPPRESS_EDIT     = ' '
*     USE_SEC_LANGU     = ' '
*     FORCE_EDITOR      = ' '
*     EXTENSION_MODE    = ' '
*     TEMPLATE_ID       = ' '
*     TEMPLATE_OBJECT   = ' '
*     TEMPLATE_TYP      = ' '
*     USE_NOTE_TEMPLATE = ' '
*     DISPLAY_SHORTTEXT = ' '
*   IMPORTING
*     savetext          = 
*     exit_code         = 
    EXCEPTIONS
      wrong_name        = 1
      OTHERS            = 2.

  IF sy-subrc <> 0.
    break-point.
* Implement suitable error handling here
  ENDIF.

ENDFORM.                    " FUBA_DOCU_CALL

Anzeige ID (Tabelle TDCLD)

Um die passende ID zum Aufruf zu finden, kann man hier einen Z-Funktionsbaustein aufrufen im Änderungsmodus.

DOCU CALL3.jpg


In die Funktionsbausteindokumentation springen.

DOCU CALL4.jpg


Sich die Kopfinformationen zur Hilfe anzeigen lassen.

DOCU CALL5.jpg


Hier sieht man dann die Text-ID = FU.

DOCU CALL6.jpg


Die ID ist der Key der Tabelle TDCLD.

DOCU CALL7.jpg

DOCU CALL8.jpg

Prüfung: gibt es eine Hilfe zum Objekt

Sehr viele Objekte in SAP haben keine Dokumentation. Hier kann eine kurze Prüfung vorgenommen werden auf einen passenden Eintrag in der Tabelle DOKIL.

FORM check_f1_exist
 USING piv_funcname TYPE tfdir-funcname.  "Funktionsbausteinname

   SELECT SINGLE
     txtlines
     INTO lv_txtlines
     FROM dokil
     WHERE id = 'FU'
       AND object = piv_funcname.

endform.

Web-Links