Funktionsbaustein FUNCTION STUB GENERATE

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Funktionsbaustein FUNCTION_STUB_GENERATE generiert den Code beim Muster-Funktionsbaustein.

Muster

CALL FUNCTION 'FUNCTION_STUB_GENERATE'
  EXPORTING
    funcname                 =
*   IC_MODE                  = 'X'
*   WITH_ENHANCEMENTS        = 'X'
  tables
    source                   =
* EXCEPTIONS
*   FUNCTION_NOT_EXIST       = 1
*   OTHERS                   = 2
          .
IF sy-subrc <> 0.
* Implement suitable error handling here
ENDIF.

Beispiel als Variante

Function Stub Generate1.jpg

Function Stub Generate2.jpg

Muster erweitern im Enhancement

Eine interessante Möglichkeit ist es das erzeugte Muster anzupassen in einer Kundenerweiterung/Erweiterungsimplemtierung am Ende des Funktionsbaustein.

Zum Beispiel mit der Bezeichnung vom Funktionsbaustein als Kommentar bei der Musterausgabe mit ausgegeben werden.

Function Stub Generate3.jpg


Nun wird nach der Eingabe des Musters vom Funktionsbaustein RS_VARIANT_DELETE die Kurzbezeichnung mit ausgegeben als Kommentar in der Funktionsbausteinaufrufzeile.

Die Bezeichnung steht in der Tabelle TFTIT im Feld STEXT.

Function Stub Generate4.jpg

www.sapdatasheet.org

Wie bei vielen Entwicklungsobjekten umfasst www.sapdatasheet.org auch alle Funktionsbausteine und Funktionsgruppen