IS-U Druck-Workbench

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Druck-Workbench ist nur in der Branchenlösung IS-U (Energiewesen) verbreitet. Grundsätzlich ist die Druck-Workbench auch außerhalb von IS-U verfügbar, aber nur in der Branchenlösung IS-U hat sie sich durchgesetzt.

Die Druck-Workbench ist eine zusätzliche Schicht, die die Datenversorgung kapselt und Datenleseroutinen vorgibt. Aber auch die Möglichkeit bietet auf jeder Ebene der Datenleseroutinen durch eigene Verarbeitungsroutinen/User-Exits anzureichern.

Die zentrale Transaktion der Druck-Workbench ist EFRM.

Als Frontend-Tools für die Formulare sind weiterhin dann SAPscript, Smart Forms und/oder Adobe Forms notwendig. Die Druck-Workbench ersetzt diese Formular-Frontend-Tools nicht.

Web-Links