Kontakte pflegen

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kein Mensch ist begeistert, wenn Sie sich nur melden, wenn Sie etwas wollen.

  • Haben Sie eine Haltung der Offenheit gegenüber Ihren Kollegen
  • Hören Sie zu, wenn Ihre Mitmenschen etwas erzählen. Finden Sie die Interessen Ihrer Kollegen heraus
  • Stellen Sie Fragen
  • Erzählen Sie selber etwas von sich, auch (in Maßen) privates. Sie sind nicht nur Fachkollege, sondern auch Mensch
  • Seien Sie tolerant gegenüber den kleinen Eigenheiten der Kollegen
  • Geben und Nehmen sollten im Gleichgewicht sein
  • Lernen Sie den Businessknigge und folgen Sie ihm, ohne dogmatisch zu sein. Gute Sitten erleichtern das Miteinander
  • Respektieren Sie Ihre Mitmenschen und ihr Wissen

Fragen Sie, wenn Sie etwas nicht wissen. Gerade am Anfang eines Projektes oder in einer neuen Firma ist es völlig normal, viele Sachen nicht zu wissen. Die Kollegen freuen sich meist auch zu helfen.

Wir müssen Interesse entwickeln für ein Thema und mit je mehr Fragen/Erwartungen wir an ein Thema herangehen, umso leichter lernen wir auch das, was für uns wichtig ist. Das Lesen und Zuhören wird die Fragen beantworten, die wir gestellt haben.

Fragen

  • Stellen Sie viele Fragen. Besser ist es mehrere kleine Fragen während eines Tages zu stellen, als einem Kollegen zwei Stunden komplett in Beschlag zu nehmen. So kann das Wissen auch nach und nach wachsen
  • Überlegen Sie sich vorher die Fragen gut und kommen Sie auf den Punkt, sodass nicht unnötig Zeit verschwendet wird die richtigen Worten zu finden bei einer Frage, damit der Gefragte weiß worum es geht
  • Die Beantwortung von Fragen ist ein Geben und Nehmen. So wie Sie Fragen beantwortet bekommen, antworten Sie bereitwillig und konkret auch die Fragen Ihrer Kollegen. Alle profitieren voneinander.
  • Stellen Sie nach Möglichkeit eine Frage nur einmal. Merken Sie sich die Antworten oder schreiben Sie sie (in einer strukturierten Form) auf
  • Haben Sie keine Scheu auch Ex-Kollegen zu fragen, die nicht mehr in der gleichen Firma arbeiten. Es ist eine gute Gelegenheit alte Kontakte zu pflegen und fast jeder beantwortet gern Fragen, weil es das eigene Ego stärkt. Bei Ex-Kollegen ist es natürlich noch wichtiger präzise auf den Punkt zu kommen, sodass der Ex-Kollege alle Informationen hat, die zur Beantwortung der Frage nötig sind.

Inhalte von Fragen

  • Prozesse
  • Technologien
  • Dokumentationen
  • Namen und Verantwortlichkeiten
  • Systeme
  • Zugänge
  • etc.