SAPscript-Textbaustein identifizieren im Beleg

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sehr häufig wird man in in einem Formular einen SAPscript-Textbaustein andrucken, der per Customizing in den Anwendungsbeleg kopiert oder manuell angelegt wurde. Als Entwickler interessiert man sich für die Key-Felder dieses Textbausteins, um ihn im Rahmenprogramm oder im Formular ansprechen zu können.

Key-Felder eines SAPscript-Textbausteins

Ein Textbaustein (SO10 SAPScript-Textbaustein) wird eindeutig gekennzeichnet durch

  • Textname (STXH-TDNAME)
  • Sprache (STXH-TDSPRAS)
  • Text-ID (STXH-TDID)
  • Textobjekt (STXH-TDOBJECT)

siehe auch SAPscript-Headertabelle STXH

Identifikation der Key-Felder eines SAPscript-Textbausteins in einem Beleg

Ist ein Textbaustein in einem Anwendungsbeleg (Auftrag, Lieferung, Rechnung, Kontrakt etc.) gespeichert, so kann man diese Key-Felder des Textbausteins sich anzeigen lassen.

Aufruf der Anwendungstransaktion

Transaktion VL03N (Lieferung anzeigen) aufrufen und in den Beleg gehen.

TextbausteinIdentifizieren1.jpg

Liste Textbausteine anzeigen

Den Kopf der Lieferung aufrufen über die Schaltfläche mit dem "Hut".

TextbausteinIdentifizieren2.jpg

Den Reiter "Texte" anklicken. Hier sind alle Textbausteine vom Kopf der Lieferung aufgelistet, auch die, wo es in einem Textbaustein keinen Inhalt gibt. Nun einen Textbaustein anklicken.

TextbausteinIdentifizieren3.jpg

TextbausteinIdentifizieren4.jpg

Detail Textbaustein anzeigen

Die "Lupe" anklicken für einen Textbaustein. Hier der Textbaustein "Interner HW Spedit".

TextbausteinIdentifizieren5.jpg

Kopfdaten anzeigen vom Textbaustein

Im Menü "Springen - Kopf" wählen.

TextbausteinIdentifizieren6.jpg

Die Key-Felder vom Textbaustein erscheinen und sind über diesen Key auch in der Transaktion SO10 aufrufbar.

TextbausteinIdentifizieren7.jpg


Mit dem Button Adobe Forms Textbaustein7.jpg wechselt man in den technischen Texteditor

Adobe Forms Textbaustein8.jpg


Hier springt man über das Menü zu den technischen Detaildaten des Textbausteins

Adobe Forms Textbaustein9.jpg


Hier sind relevant:

  • Textname (Belegnummer)
  • Sprache
  • Text-ID
  • Textobjekt

Adobe Forms Textbaustein10.jpg