Select * vermeiden

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viele Programmierer verwenden aus Bequemlichkeit den Befehl

Select *
from dbtbl.

statt

select 
  feld1
  feld2
  feld3
from dbtbl.

Es wird immer etwas schneller sein, wenn man eine begrenzte Zahl von Feldern angibt als alle Felder einer Tabelle einzulesen. Der positive Effekt auf die Performance ist jedoch in aller Regel nicht groß.

Werden viele Felder einer Tabelle eingelesen, spricht der Komfort für "Select *". Das Coding ist kürzer und wenn zusätzliche Felder eingelesen werden, braucht der Select nicht angepasst zu werden.

Wenn nur sehr wenige Felder einer Tabelle eingelesen werden, dann sollten diese Felder allerdings auch explizit angegeben werden und "Select *" vermieden werden.

Je mehr Felder eine Tabelle hat bzw. umso breiter eine Tabelle ist und je mehr Datensätze auf den Applikationsserver übertragen werden müssen, umso besser ist die Angabe einzelner Felder gegenüber einem "Select *".