Tiefe

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die IT wächst beständig weiter, die Prozesse in Unternehmen werden komplexer und die SAP-Software, wie jede andere Software wird immer mächtiger.

Es reicht meist nicht mehr die Software ort Ort oberflächlich zu beherrschen. Dadurch bleiben einem 90% der Funktionalitäten verschlossen und als Entwickler/Berater kann man in aller Regel die Aufgabe nicht ausführen, wenn man nicht die Tiefen der Funktionalität in dem jeweiligen Bereich kennt, bzw. nicht bereit ist, sich dort einzuarbeiten.

Gerade die Entwickler/Berater, die Freiberufler sind oder in einer Unternehmensberatung arbeiten, die sind mit regelmäßig wechselnden Kunden, Projekten, Branchen, Prozessen, Personen und Softwarelandschaften konfrontiert. Daraus ergeben sich auch immer wieder unterschiedliche Aufgaben.

Es ist eine Herausforderung an die Lernbereitschaft des Beraters in der IT sich schnell in die neue Aufgabe einzuarbeiten und die Wissenstiefe zu erlangen, um die angeforderte Aufgabe zu erledigen.