Transaktion SPAD (Spool-Administration / Druckerkonfiguration)

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über die Transaktion SPAD werden die SAP-Drucker konfiguriert. Das wird gewöhnlich von der Basis verantwortet. Aber auch Formularentwicklern hilft Kenntnisse über diese Transaktion.

In fast jedem SAP-System gibt es einen Drucker LOCL, wo der Druck auf den Standarddrucker vom Windows-System erfolgt.

Einstieg in Transaktion SPAD

SPAD1.jpg


In diesem Fall ist Kurzname gleich dem Ausgabegerät. Meist unterscheiden sich diese Bezeichnungen.

SPAD2.jpg


Reiter Geräte-Attribute

SPAD3.jpg


Reiter Hostspool-Kopplung

SPAD4.jpg


Reiter Ausgabe-Attribute

SPAD5.jpg


Reiter Schachtinfo

SPAD6.jpg

Web-Links