Vertriebsbelegfluß

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Siehe auch Access Tabellenbeziehung SD.

Die Tabelle VBFA bildet den Vertriebsbelegfluß ab. Die Beziehung zwischen den wichtigen SD-Belegen wie Kundenauftrag, Lieferung und Rechnung ist elementar wichtig.

Die Darstellung des Vertriebsbelegflusses vereinfacht sehr die Analyse des Verkehrsbelegflusses. Man könnte sich diese Beziehung auch aus Tabellenfeldern der Belegtabellen erschließen, wie z. B. aus den Feldern LIPS-VGBEL und LIPS-VGPOS, um den Vorgängerbeleg aus einer Auslieferung zu finden (meist Kundenauftrag/-Position), aber in aller Regel will man einen schnellen Überblick über den Vertriebsbelegfluß haben, um die betriebswirtschaftlichen Vorgänge zu verstehen.

Man steigt immer ein mit einem Beleg ein, z. B. mit einem Kundenauftrag, einer Lieferung oder einer (Ausgangs-)Rechnung und von diesem Beleg ausgehend wird im Programmcoding die Tabelle VBFA ausgelesen und dann die verknüpften Belege grafisch angezeigt.

Der Funktionsbaustein RV_ORDER_FLOW_INFORMATION gibt parallel zur Tabelle VBFA einen Überblick über den Belegfluss. Der Baustein kann auch basierend auf einer Rechnung gestartet werden, so dass anschließend alle Lieferung oder Auftragsbelege zu einer Rechnung angezeigt werden.

  • In folgender Darstellung zeigt die Tabelle VBFA nur wenige Verknüpfungen zu SAP-Tabellen. Es sind jedoch wesentlich mehr. Es würde die Grafik unübersichtlich machen, wenn der Versuch unternommen würde alle Verknüpfungen zu SD-Belegen, bzw. der entsprechenden SAP-Tabelle vollständig darzustellen.

AccessTabellenbezSD1.jpg