Access Tabellenbeziehung MM

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bereich der Materialwirtschaft (MM = Material Management) ist sehr umfangreich und umfasst z. B. die Bestandsverwaltung und den Einkauf.

  • Bestellung
    • EKKO = Kopftabelle der Bestellungen
    • EKPO = Positionstabelle Bestellungen, verknüpft über Feld EBELN mit der Kopftabelle EKKO
    • EKET = Einteilungstabelle Bestellungen, verknüpft über die Felder EBELN und EBELP mit der Positionstabelle EKPO
  • Bestellanforderung (BANF)
    • EBAN = Bestellanforderungstabelle/BANF kann einer Bestellung vorangehen (verknüpft mit der Bestellpositionstabelle EKPO über die Felder BANFN und BNFPO)
  • Bestellhistorie
    • EKBE = Bestellhistorie, vergleichbar mit der Tabelle VBFA im SD-Bereich (verknüpft mit der Bestellpositionstabelle EKPO über die Felder EBELN und EBELP. In Abhängigkeit von dem Feld VGABE (Vorgangsart Bestellentwicklung) verweisen die Felder GJAHR, BELNR und BUZEI auf verschiedene Tabellen MSEG (Materialbeleg), RSEG (Eingangsrechnung) oder BSEG (Buchhaltungsbeleg))
  • Eingangsrechnung
    • RBKP = Eingangsrechnung Kopftabelle
    • RSEG = Positionstabelle Eingangsrechnung, verknüpft über die Felder EBELN und EBELP mit der Bestellpositionstabelle EKPO
  • Buchhaltungsbeleg
    • BKPF = Kopftabelle Buchhaltung (verknüpft über das Feld AWKEY (Referenzschlüssel) zur Eingangsrechnungskopftabelle RBKP (Felder BELNR und GJAHR)
  • Lieferant
    • LFA1 = Kopftabelle der Lieferanten (verknüpft über das Feld LIFNR z. B. mit der Bestellkopftabelle EKKO)
    • ADRC = Adressdaten zum Lieferanten (verknüpft mit der Bestellungskopftabelle EKKO über das Feld ADRNR)
  • Materialstamm
    • MARA = Kopftabelle Materialstamm (verknüpft über das Feld MATNR mit der Bestellpositionstabelle)

AccessTabellenbezMM3.jpg