Einstellungen im SAP-GUI

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einstellungen Entwicklungsumgebung

  • Die Einstellungen zur Entwicklungsumgebung lassen sich z. B. von den Transaktionen SE80, SE38, SE37 oder SE24 aufrufen.
  • Menü "Hilfsmittel - Einstellungen"

SAPGUI1.jpg

Alter/Neuer Editor

  • Es ist sehr empfehlenswert den Neuen Frontend Editor von SAP zu nutzen. Hier hat SAP einen großen Sprung in der Ergonomie und Funktionsvielfalt nach vorn gemacht.
  • Registerkarte "ABAP Editor" - "Editor" - Radiobutton "Frontend Editor (neu)"

SAPGUI2.jpg

Alter/Neuer Debugger

  • Der Neue Debugger von SAP bietet viele neue Möglichkeiten, wobei er aufgrund der Funktionsfülle auch gewöhnungsbedürftig ist
  • Registerkarte "ABAP Editor - Debugging", Radiobutton "Neuer Debugger"

SAPGUI3.jpg

Einstellungen Optionen

  • Viele wichtige GUI-Einstellungen sind im Menü "Optionen", was von jeder SAP-Transaktion aus zu erreichen ist

SAPGUI4.jpg

Farbschema Abhängigkeit System/Mandant

Es ist sehr einfach und nützlich, wenn man in Abhängigkeit von den Systemen das GUI-Farbschema auswählt. Mittlerweile kann man auch in Abhängigkeit vom Mandanten ein eigenes Schema definieren.

Als vorteilhaft haben sich eigene Farben erwiesen für

  • Entwicklungssstem
  • Qualitätssstem
  • Produktivsystem

Hier wurde das Standard-Farbschema (oben rechts) in Abhängigkeit vom Mandanten durch das Gold-Schema (unten rechts) übersteuert.

SAPGUIFarben1.JPG


Grün

SAPGUIFarben2.JPG


Purple/Lila

SAPGUIFarben3.JPG


Rosa (als Warnfarbe gut für das Produktivsystem geeignet)

SAPGUIFarben6.JPG

Schlüssel in Dropdown-Listen anzeigen

  • SAP nimmt oftmals bei Dropdown-Listen eine Umsetzung vor. Es wird nicht der Datenbankwert angezeigt, sondern z. B. die Beschreibungstexte der Domänenwerte. Das hilft dem Verständnis des Anwenders, aber macht es für den Entwickler schwieriger, da die Datenbankwerte nicht zu sehen sind, die im Coding abgefragt werden.
  • Hier können in den Dropdown-Listen nun sowohl die beschreibenden Texte als auch die Datenbankwerte angezeigt werden.
  • In den Optionen "Interaktionsdesign - Visualisierung 1" wählen und hier die Checkbox aktivieren bei "Schlüssel in Dropdown-Listen anzeigen" und eventuell noch "In Dropdown-Listen nach Schlüssel sortieren ..".

SAPGUI6.jpg


Die Datenbankwerte "AG", "RE", etc., die z. B. in dem Datenbankfeld VBPA-PARVW gespeichert sind, werden nun zu den Partnerrollen angezeigt.

SAPGUI7.jpg

Einstellung SAP-GUI vom Logon

Es gibt auch noch eine Feinheit, die man nur erreicht, wenn man die SAP-GUI-Einstellungen vom Logon-Screen aufruft.

SAP-GUIModus1.jpg

SAP-GUIModus2.jpg


Anmeldesprache einstellen

Hier kann man die Vorschlagssprache im SAP-Logon einstellen.

SAP-Logon aus Taskleiste ausblenden

Nur wenn man die Checkbox bei "SAP-Logon aus Taskleiste ausblenden" aktiviert, ist es möglich den SAP-Logon in der Taskleiste zu schließen. Es kann einerseits überflüssig sein, den SAP-Logon zu sehen, wenn alle relevanten Systeme geöffnet sind.

SAP-GUIModus3.jpg

SAP-GUI Historie