Report RSAQR3TR zum Transport von Querys

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Programm RSAQR3TR können Querys (SQ01) und InfoSets (SQ02) sowie Berechtigungsgruppen (SQ03) transportiert werden.

Das ist häufig empfehlenswert, um z. B. im Produktivsystem und im Qualitätssystem den gleichen Stand der Querys zu haben.

Es sollte hier sehr darauf geachtet werden einen einheitlichen Transportweg zu befolgen. Wenn die User/Entwickler im Produktivsystem Änderungen an den Query vornehmen, so muss der Transportweg auch vom Produktivsystem zum Qualitäts-/Entwicklungssystem erfolgen, damit beim umgekehrten Weg nicht vorgenommene Änderungen im Produktivsystem überschrieben werden.

Bei der Importoption wird "Replace" gewählt, wenn Query/InfoSet im Quellsystem bereits vorhanden ist. Die Importoption bleibt leer, wenn Query/InfoSet im Quellsystem neu ist.

Beim Download/Upload werden die Layoutvarianten nicht transportiert.

Selektionsbildschirm

RSAQR3TR1.jpg

Vorgehensweise

  1. Download Query/InfoSet im Quellsystem (Importoption "Replace", wenn Query/InfoSet im Quellsystem bereits vorhanden. Importoption Space, wenn Query/InfoSet im Quellsystem neu ist)
  2. Speichern Datei als Textdatei auf dem Frontend-PC
  3. Upload Textdatei im Zielsystem

Transport von ALV-Layoutvarianten

Web-Links

Literatur