Schlüsselbefehl Parameters

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Schlüsselbefehl PARAMETERS wird ein Eingabefeld auf dem Bildschirm gebracht, in dem maximal ein Wert eingetragen werden kann.

Parameters: p_datum type datum default '20130323' obligatory.

Zusätze

Obligatory

  • Beim Zusatz OBLIGATORY muss der Parameter vom Benutzer gefüllt werden. Andernfalls ist es nicht möglich das Programm auszuführen.
Parameters: p_datum type datum obligatory.

Default

  • Mit dem Zusatz DEFAULT kann ein Initialwert mitgegeben werden.
Parameters: p_datum type datum default '20161219'.

Suchhilfe

  • Eine Suchhilfe kann man mit dem Befehl MATCHCODE OBJECT hinzufügen
Parameters: p_sfsty  TYPE TDSSNAME MATCHCODE OBJECT SH_STXSADM.

Datenbankabfrage

  • Bei der Datenbankabfrage wird nach dem Wert selektiert, der in dem Parameter eingegeben wurde.
  • Wenn der Parameter nicht gefüllt wurde, dann würde bei einem Select auch genau nach diesem initialen Wert auf der Datenbank abgefragt.

Coding

Select ..
  into ..
  from ..
  where datum = p_datum.

Beispielprogramm DEMO_SEL_SCREEN_SCREEN_OPT

  • Viele Möglichkeiten beim Befehl PARAMETERS werden im SAP-Programm DEMO_SEL_SCREEN_SCREEN_OPT gezeigt.

Web-Links