Neuer Frontend Editor

Aus SAP-Wiki
(Weitergeleitet von Editor)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine sehr ausführliche und didaktisch hervorragend Hilfe zum neuen SAP-Editor versteckt sich direkt im neuen Editor. Sie ist sehr unscheinbar und in aller Regel stossen die Entwickler nicht auf diese wertvolle Hilfe.

Voraussetzungen für neuen Editor

  • SAP GUI für Windows 6.40, Patch Level 10 oder höher
  • SAP NetWeaver 7.0 oder höher

Einstellen des neuen Editors

  • In den Menü-Einstellungen von SE80, SE38, SE24 oder SE37 Hilfsmittel - Einstellungen muß der neue SAP-Editor gewählt werden. Ansonsten ist noch der alte SAP-Editor aktiv.

Neuer Editor01.jpg

  • Hier wählt man den Frontend Editor (neu) aus. Diese Option ist nur gegeben, wenn die entsprechenden Basis-/GUI-Einstellungen gegeben sind.

Neuer Editor02.jpg


Vorteile des neuen Editors

  • Automatische Code-Vervollständigung
  • Sofortige farbliche rote Markierung von Syntax-Fehlern in Codingzeile
  • Code-Vorlagen
  • Mehrstufige Zwischenablage
  • Blockweise Markierung/Kopieren von Coding
  • Farbliche Hervorhebung Quelltext (Schlüsselworter, Kommentare, Operatoren), individuell einstellbar
  • Hervorhebung von Blöcken (z. B. IF, CASE, FORM, METHOD)
  • Zusammenklappen von Blöcken (s. o.)
  • Zeilennumerierung
  • Markierung geänderter Zeilen
  • Inkrementelle Suche
  • frei konfigurierbare Tastenkürzel
  • Lesezeichen definieren (und springen)
  • Horizontales Teilungsfenster (z. B. zwischen Datadefinitionen und Implementierung)


Tastenkürzel

Aufruf Optionen-Fenster im Editor

  • Im Editor z. B. in der Transaktion SE80 oder in SE38 klickt man auf das Symbol Neuer Editor2.jpg unten rechts im Editorfenster.

Neuer Editor1.jpg

  • Es erscheint ein Optionsfenster, in dem man diverse Optionen für den neuen Editor einstellen kann.
  • Hier findet sich auch eine Schaltfläche "Hilfe".

Neuer Editor3.jpg

Code-Vorlagen

Hilfe des neuen SAP-Editors

  • Beim Klick auf die Schaltfläche "Hilfe" öffnet sich ein Fenster mit einer ausführlichen Beschreibung der Funktionalitäten des neuen SAP-Editors.

Neuer Editor3.jpg

Neuer Editor4.jpg

Kritische Würdigung Codevorlagen und PhraseExpress

  • Der Nachteil an den SAP-Codevorlagen ist, dass diese nur in einem SAP-System sind. Nutzt man mehrere SAP-Entwicklungssysteme auf einem PC oder arbeitet man bei verschiedenen SAP-Kunden, so müsste man diese Codevorlagen für jedes SAP-System einpflegen
  • Eine Alternative zu den Codevorlagen ist PhraseExpress. In diesem sehr komfortablen und mächtigen Windows-Makroprogramm lassen zu den SAP-Codevorlagen vergleichbare Makros anlegen. PhraseExpress lässt sich auch als Portable-Version kaufen, sodass Makros/Phrasen system- und kundenübergreifend genutzt werden können.

Web-Links

Literatur