SAP-GUI

Aus SAP-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der SAP-GUI ist ein Programm, was lokal auf dem PC installiert wird. Er empfängt vom Applikationsserver die Daten, die er darstellt. Vom Applikationsserver werden also nicht die ganzen Fenster übertragen, was Resssourcen spart, sondern der SAP-GUI (auch Präsentationsserver genannt) nimmt die Daten und stellt sie mit den Fenstern dar, die es intern gespeichert hat.

Im März 2013 war der SAP-GUI 7.30 die neueste Version. Es ist empfehlenswert stets einen aktuellen SAP-GUI auf dem PC installiert zu haben. So setzt z. B. der neue Neuer Frontend Editor SAP-GUI für Windows 6.40, Patch Level 10 oder höher voraus. Der neue Debugger erwartet mindestens die SAP-GUI-Version 6.40. Ab Version 7.00 ist der neue Debugger als Standard voreingestellt.

Checkliste SAP-GUI

Einstellungen im SAP-GUI

  • Farbschemata GUI
  • Historie
  • Alter-/Neuer Editor
  • Alter-/Neuer Debugger
  • Einstellungen zum Pretty-Printer
  • Anzeige technische Keywerte in Listen
  • Anmeldesprache Vorschlagswert
  • SAP-Logon aus der Taskleiste ausblenden

SAP-Popupbildschirm debuggen

SAP-Modi öffnen

Systeminformationen

SAP-GUI Historie

Neue SAP-Editor

OK-Feld

Web-Links